AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

 

Mit der Aufgabe einer Bestellung erkennen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Ermellino Lifestyle, Grassl Klemens, Puchstrasse 17, 8020 Graz an. Im Folgenden bezeichnet als Ermellino Lifestyle.

Die rechtlich bindende Version dieser AGB ist die deutsche Version.

 

  1. Geltungsbereich
    • Für alle Lieferungen von Ermellino Lifestyle, Puchstrasse 17, 8020 Graz an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen können nur dann zum Einsatz kommen, wenn diese ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurden. Diese Abweichungen müssen schriftlich bestätigt werden, um Rechtsgültigkeit zu erhalten. Mit der Absendung Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB’s zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden und gebunden sind. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.
    • Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

 

  1. Vertragspartner

Ermellino Lifestyle behält sich das Recht vor, das jeweilige Angebot jederzeit zu verändern. Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Ermellino Lifestyle, Grassl Klemens, Puchstrasse 17, 8020 Graz.

Â

  1. Registrierung und Anmeldung auf www.ermellino.at
    • Bei der für die Registrierung erforderlichen Angaben Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemäßen und vollständigen Angaben verantwortlich. Sie sind verpflichtet die Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und an keinen Dritten weiter zu geben.
    • Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung.
    • Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar.

 

  1. Angebot und Vertragsschluss
    • Verträge betreffender Artikel, welche unter www.ermellino.at angeboten werden, lassen sich ausschließlich in deutscher Sprache schließen. Die reine Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.
    • Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“ , wenn nicht bei den Artikel etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
    • Durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
    • Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Ãœbermittlung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Ware, zustande. Sie sind – unabhängig von dem bei gekennzeichneter Ware – 2 Werktage an Ihre Bestellung gebunden. Im Ãœbrigen beträgt die Bindung längstens 4 Werktage.
    • Beachten Sie, dass die Auslieferung der bestellten Ware bei Vorkasse erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Wenn Ihre Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht ist zu einem Zeitpunkt von 7 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns eingegangen ist, treten wir vom Vertrag zurück mit der Folge, dass Ihre Bestellung hinfällig ist und uns keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für Sie und für uns ohne weitere Folgen erledigt.

 

 

  1. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir sind berechtigt, diese AGB – soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind – einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglicher entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Ãœber eine Anpassung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis und gegenüber In Schrift- oder Textform widerspricht.

 

  1. Preise und Versandkosten
    • Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.
    • Diese Preise gelten exklusiv Versandkosten.
    • Lieferungen innerhalb Österreichs: Ab einem Bestellwert von 80,00 EUR erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter 80,00 EUR wird für die Lieferungen eine Versandkostenpauschale von 5,90 EUR berechnet.

 

  1. Zahlung
    • Wir bieten die Zahlarten Vorkasse oder PayPal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.
    • Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnung und Gutschrift ausschließlich in elektronischer Form erhalten, wenn sie mit PayPal und Vorkasse zahlen. Beachte Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.
    • Die Verrechnung erfolgt in Euro.

 

  1. Lieferung
    • Ware, die im Online-Shop als „lieferbar“ gekennzeichnet ist, wird unverzüglich nach Eingang der Bestellung und gegeben falls nach eingegangener Vorkasse grundsätzlich innerhalb von maximal 5 Werktagen versendet. Auf eventuell längere Lieferzeit weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
    • Der Kaufpreis wird bei Kauf am Tag des Einganges beim Kunden fällig. Erfolgt die Zahlung binnen 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt nicht, so wird die Bestellung auch nicht ausgeliefert. Erst nach Eingang des Zahlungsbetrages auf dem Konto von Ermellino Lifestyle wird die Bestellung angenommen und zugestellt.

 

  1. Rücktrittsrecht und Rücktrittsfolgen
    • Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Ermellino Lifestyle, Puchstrasse 17, 8020 Graz mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
    • Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass die Ware zurückgesandt wurde. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung der Waren durch den Kunden vor. Der Kunde ist nicht zu einer Verpfändung oder Sicherungsübereignung des Kaufgegenstandes befugt.

 

  1. Urheberrecht

Die Produkte und Motive, die Ermellino Lifestyle verkauft und oder verwendet, sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung der Motive bzw. eine Vervielfältigung der Motive oder Produkte ist nur mit der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von Ermellino Lifestyle zulässig.

 

  1. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz von Ermellino Lifestyle , soweit es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann oder eine juristischen Person handelt.

 

  1. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem geschlossenen Vertrag ist der Gerichtsstandort Graz.

 

  1. Sonstiges

Es gilt das österreichische Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so bleiben die Regelungen im Ãœbrigen hiervon unberührt.