Jedes Rad ist ein Unikat

Kein Bambusrad ist wie das andere. Mit einem Bambusrahmen fährst Du einen hochwertigen, ökologisch nachhaltigen Fair Trade Untersatz. Der Bambus gibt Dir die Stabilität und Haltbarkeit die Du gewohnt bist und einen Fahrkomfort, den Du zuvor nicht kanntest. Die Rahmen werden in Uganda von professionellen Radrennfahrern handgefertigt. Die Liebe zum Rad drückt sich in der Qualität aus.
Ein Bambusrahmen wiegt, je nach Grösse, zwischen 2,5 und 2,9kg. Die Verbinungen werden mit Bark Cloth gewickelt, einem traditionellem ugandischen Werkstoff. Bark Cloth wird aus der Rinde des Ficus Baums gewonnen. Für den Rahmenbau bietet das Material hervorragende Eigenschaften, da es extrem beständig ist und gute Saugfähigkeit aufweist und somit in Verbindung mit Epoxidharz ein Garant für stabile, schlanke und vor allem gut aussehende Verbindungen ist.

 

BoogaliFrame_big_300dpi

Bambooride legt grossen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit unserem Produktionspartner in Uganda. Es fliesst viel Liebe zum Detail in unsere Bambusrahmen, von der Selektion des Bambus bis hin zur Formgebung der Bark Cloth Verbindungen. Alles in Handarbeit.

Ein hochwertiger handmade Rahmen verdient sich nichts anderes, als den Einsatz hochwertiger Komponenten. Deshalb verwenden wir ausschliesslich hochwertige Komponenten, bevorzugt aus europäischer Produktion. Da die meisten Räder Individualaufbauten sind ist eine exakte Komponentenliste nach Absprache jederzeit möglich.

 

Die Materialien

barkcloth_bambooride

Bark Cloth

Bark Cloth wird aus der Rinde des Ficus Baums gewonnen wird und hat in Uganda einelange kulturelle Tradition. Ursprünglich wurden die Toten in Tücher aus Bark Cloth gewickelt, es ist aber auch das Material aus dem die Kleider zu feierlichen Anlässen der Könige gemacht wurden. Heute gibt es auch in Europa viele Einsatzbereiche für Bark Cloth.

Für den Rahmenbau bietet das Material hervorragende Eigenschaften, da es extrem beständig ist aufgrund der idealen Fasermatrix und gute Saugfähigkeit aufweist und somit in Verbindung mit Epoxidharz eine Garant für stabile, schlanke und gut aussehende Verbindungen ist.

Bambus

Bambus ist ein natürliches Faserverbundmaterial. Künstliche Faserverbundmaterialien sind zum Beispiel Glasfaser, Kohlefaser oder auch Stahlbeton. Diese Leichtbaumaterialien bestehen aus hochfesten Fasern, die in einer stabilisierende Masse (der Matrix) eingebettet sind. Im Falle von Kohlefaserverbundstoffen ist dies Kohlefaser und Epoxidharz. Im Falle von Bambus sind dies die Leitbündel des Bambus eingebettet in das Grundgewebe. Bambus ist also ein natürliches Leichtbaumaterial.

Das Verhältnis Elastizitätsmodul zu Dichte von Bambus ist ähnlich dem von Aluminium. Daher ist ein Bambusrahmen bei gleicher Biegesteifigkeit etwa gleich schwer wie ein Aluminiumrahmen. Allerdings ist die Torsionssteifigkeit im Verhältnis zu Aluminium geringer, was sich durch grössere Flexibilität im Wiegetritt bemerkbar macht. Bambus hat eine extrem harte Oberfläche – härter als die meisten anderen Holzarten. Ein Bambusrad bekommt daher selten Dellen oder Kratzer, sollte es einmal hart gegen einen Laternenmast gelehnt werden.

Variationen

Boosingle_Uganda_Beige_300dpi

Für Stylisten

Unser Boosingle ist ein Singlespeed/Fixie und ist auf das Notwendigste reduziert. Das sieht chic aus und hebt den Bambusrahmen hervor. Schön fürs Auge, schön für den stilbewussten Fahrer. Eine FlipFlop Nabe macht aus dem Singlespeed ein Fixie und aus dem Fixie ein Singlespeed. Mit einem Handgriff.

Bestelle dein Bike so wie es dir gefällt bei einer persönlichen Beratung. Also gleich einen Termin fixieren!

damenrad_1600px_0

Für Stadtgeborene

Boori Pure ist unser Stadtrad Flitzer! Hochwertig und schnell. Dünne Reifen, Rennrad-Rahmen, Rennrad-Bremsen, Flatbar. Innenliegende Züge und die Nabenschaltung halten das Design klar und den Rahmen im Fokus. Gleichzeitig sorgt die Nabenschaltung dafür, dass man auf der Steigung genauso zuhause ist wie man im Flachen. Die kompakte Geometrie bringt die Wendigkeit für den Seitengassen-Slalom. Der Nabendynamo stellt sicher, dass man den nächtlichen Weg nach Hause sieht.

Bestelle dein Bike so wie es dir gefällt bei einer persönlichen Beratung. Also gleich einen Termin fixieren!

Würdest du gerne eine Runde mit unserem Bike drehen?

Kein Problem in Wien oder Graz ist das möglich, schreib uns eine kurze Mail oder ruf uns an – dann können wir uns einen Termin ausmachen.
Unsere Bikes warten schon auf dich?

für alle Grazer, office@ermellino.at &