Kaffee kochen ohne Strom?

Kaffee kochen ohne Strom?  Mit der Filterkaffeemaschine von Chemex ist das möglich und wie das funktioniert, zeigen wir euch jetzt!

Die Chemex Kaffeemaschine besteht aus bruchsicherem Glas (aber nicht unzerstörbar), aus hitzebeständigem Borosilikatglas. Um den bauchigen Teil der Glaskaraffe befindet sich ein Holzring mit Lederkordel, der den Gebrauch erleichtert – kann beim Abwasch abgenommen werden. 

Im Set befinden sich neben der stromlosen Kaffeemaschine die passenden Kaffeefilter, die 20-30 % dicker als herkömmliche Filter sind und eine besonders feinporige Struktur besitzen. Durch das außergewöhnliche Filterpapier werden mehr Kleinstpartikel und Öle beim Kochvorgang abgefangen, die für das perfekte Kaffeearoma verantwortlich sind.

Anwendung Chemex

  • Wasser aufkochen
  • Filter falten und in die Glasöffnung der Karaffe legen (wie bei herkömmlichen Filterkaffeemaschinen auch)
  • Kaffee in den Filter geben
  • Wasser über dem Kaffee verteilen, kurz abwarten und erneut Wasser beigeben
  • Nach 2-4 Minuten ist der erste Kaffee auch schon fertig

Diese Kaffeemaschine ist nicht nur funktionell und nachhaltig, sondern erhielt etliche Designpreise – ihr außergewöhnliches Aussehen beschert ihr einen dauerhaften Platz in der Ausstellung des Museum of Modern Art in New York und einen Platz unter den Top 100 Designprodukte der Moderne.

Was man mit der Chemex sonst noch anstellen kann? Nina von Bodyholic hat ein tolles Rezept für den Sommer erstellt – schaut mal bei ihr vorbei. Auf ihrem Blog findet ihr außerdem einen Gutscheincode für die Filterkaffeemaschine, mit dem ihr 5€ auf eure Chemex sparen könnt. But first coffee.

TeilenTw.Fb.Pin.
...
Zurück

Ihr Warenkorb

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gesamt
0,00 
Checkout
Leer

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.