Das Schutzblech der neuen Generation

 

“MANDYBamboobee Logo - Transparent Background

Ab sofort könnt Ihr unbeschwert und so schnell ihr könnt durch Wasserlacken fahren! Der “Mandy Fender” schützt dich und ist noch dazu so konzipiert, dass er bei Sturz nicht kaputt geht!

So viel moderne Fahrradtechnologien und optische Neuerungen, doch etwas hat man bisher immer etwas aus den Augen verloren: Das Schutzblech! Ein simples Teil wie ein Fahrradkotflügel hat viele Vorteile für das Fahrrad und den Fahrer. Darum wurde “Mandy” entwickelt. Die Vielseitigkeit dieses Schmuckstückes ermöglicht es, verschiedenste Fahrräder- und Fahrradarten zu schützen und langlebiger zu machen. Es ist nicht nur ein einfaches Zubehör, “Mandy” hält dich und dein Fahrrad sauber und trocken und schützt Dank Verzicht auf Kunststoff auch die Umwelt.

 

 

 

 

 

JETZT BESTELLEN

 

 

TECHNISCHE DATEN

  • passt auf jedes Fahrrad
  • nur 200 Gramm leicht (normale Schutzbleche wiegen zwischen 400 und 900 Gramm)
  • Bambus ist eines der am schnellsten nachwachsenden Materialen der Erde. In nur 3 Jahren voll ausgewachsen, es absorbiert 250% mehr Kohlendioxid als jede andere “Baum”.
  • einzigartiges Aussehen aufgrund der natürlichen Unterschiede beim Wachstum der Bambuspflanze

Der Produzent

Co-Founder, Sunny Chuah’s biography – Adventurer, engineer and entrepreneur.

Sunny Chuah, founder of Bamboobee, can best be described as an adventurer, engineer and entrepreneur.
The story of Bamboobee began in 2009 when Sunny embarked on a solo 12,000 km motorcycle ride from India to Russia. He crossed fourteen countries in eight weeks, including Pakistan, Iran and Turkey. He then returned to Singapore by train and bus, crossing another nine countries in four weeks.
During this time, Sunny met hundreds of people and experienced sights and sounds that most people can only dream of.
This profound motorcycle journey inspired him to embark on a nine month “Circle of Life expedition” where he cycled 6,103 km around Central Asia on his self-crafted bamboo bicycle – the very first Bamboobee.

After returning home from his life-changing expedition, Sunny decided that it was time to bring the pleasure of that experience to as wide an audience as possible. He decided to found a bamboo bike studio in order to promote the cohesion between makers and nature.
Inspired by his adventures throughout the countries he had visited and wishing to illustrate the unique capabilities of bamboo, Sunny was able to launch his bamboo bike studio, Bamboobee, and produce his first collection in 2011.

 

Sunny on CircleofLife Expedtion. Somewhere along Tajikistan.